Fantasievolles Spiel der Naturwesen

Es ist wieder so weit: Am 5. Juli schlüpfen um 18 Uhr die Schüler/innen der 4. und 5. Klasse in die Rollen der Mücken, und Nymphen, der Faune, der Zwerge, der Feuergeister. Der griechische Gott Pan und seine Naturwesen zeigen einem ratlosen Vater, der auf die Frage seines Kindes nach dem Sinn von hüpfenden Fröschen, stechenden Mücken und singenden Vögeln keine Antwort weiß, im Traum, was sie alles für Mensch und Natur vollbringen.

Beginn: 18 Uhr. Veranstaltungsort: Reithalle