Betreuungsangebote

Warteklasse – maximal 20 Minuten:

In der Warteklasse werden die SchülerInnen nur kurz (max. 20 Minuten nach Unterrichtsende) für die Wartezeit bis zum nächsten Zug oder Bus beaufsichtigt. Für die Warteklasse müssen die SchülerInnen angemeldet werden. Die Beaufsichtigung ist kostenfrei.

Kernzeitbetreuung – bis 14:00 Uhr:

Die Kernzeitbetreuung richtet sich an SchülerInnen, die längere Zeit auf den Zug oder Bus warten müssen oder aus anderen Gründen nicht gleich nach dem Unterricht nach Hause gehen.
In der Kernzeitbetreuung werden die SchülerInnen vom Unterrichtsende bis spätestens 14:00 Uhr betreut. Für die Kernzeitbetreuung müssen die SchülerInnen angemeldet werden. Die Gebühr richtet sich nach der Anzahl von Betreuungstagen:

  • 1 – 2 Betreuungstage pro Woche: mtl. 15,00 EUR
  • 3 – 5 Betreuungstage pro Woche: mtl. 20,00 EUR

Für die SchülerInnen der 1. Klasse wird aufgrund der verkürzten Unterrichtszeit in den ersten Wochen des Schuljahres bis zu den Herbstferien eine so genannte „Zwischenkernzeit“ als überbrückende Betreuungsmöglichkeit angeboten.

Nachmittagsbetreuung – bis 17:00 Uhr (Stand: 01.02.2016):

Nachmittagsbetreuung bieten wir Montag bis Freitag vom Unterrichtsende bis 17:00 Uhr an. Die SchülerInnen können in der Schulküche eine warme Mahlzeit einnehmen, danach findet Hausaufgabenbetreuung statt. Nach den Hausaufgaben bieten wir den SchülerInnen nach Gegebenheit verschiedene Freizeitbeschäftigungen an. Für die Nachmittagsbetreuung müssen die Schüler angemeldet werden. Die monatliche Gebühr richtet sich nach der Anzahl der Betreuungstage. Je Betreuungstag pro Woche fallen an:

Erstkinder: mtl. 10,00 EUR (zzgl. Mittagessen)
Geschwisterkinder: mtl. 8,00 EUR (zzgl. Mittagessen)

Gastkinder:

Gastkinder können für den Notfall an einzelnen Tagen in die Kernzeit- oder Nachmittagsbetreuung aufgenommen werden. Die Aufnahme erfolgt aber nur nach vorheriger Absprache mit dem Betreuungsteam.

Die Einzelgebühr für die Kernzeitbetreuung beträgt 3,00 EUR, für die Nachmittagsbetreuung 8,00 EUR
(zzgl. 4,00 EUR für das Mittagessen).

Verpflegung

Die Schüler und Schülerinnen der Kernzeit haben die Möglichkeit, zusammen mit den Schülern der Nachmittagsbetreuung und einer Betreuerin um 13:30 Uhr in der Schulküche zu Mittag zu essen.

Für dieses Mittagessen muss eine orangefarbene Essensmarke zum Einzelpreis von 4,00 EUR gekauft und das Essen wie üblich angemeldet werden.

Zeitgleich zum Mittagessen findet in der Betreuung die „Vesperstube“ statt. Das Vesper ist den Kindern mitzugeben.

In der Betreuung wird kein Essen ausgegeben.

Anmeldung für Kernzeit & Co.

Hier können Sie sich sämtliche Anmeldeunterlagen herunterladen und ausdrucken. Die Formulare können auch direkt über das Betreuungsteam oder das Schulsekretariat bezogen werden. Bitte beachten Sie die Vollständigkeit der Unterlagen bei der Anmeldung: Legen Sie der Schule den Vertrag bitte in zweifacher Ausfertigung vor!